Bestattungskosten

Was kostet
eine Beerdigung?

Auf diese Frage können wir keine seriöse konkrete Antwort geben, denn die Kosten entstehen aus der Beauftragung, die immer individuell ist.

Die Bestattungsrechnung setzt sich im Wesentlichen aus den Leistungen des Bestattungshauses und weiterer Dienstleister, wie z. B. dem Floristen/der Floristin oder dem Steinmetz/der Steinmetzin, zusammen. Hinzu kommen Gebühren für Beurkundungen und die Friedhofsgebühren. Das Bestattungsinstitut Werz & Sohn steht für absolute Preistransparenz: Wir halten Sie mit allen anfallenden Kosten rund um die Bestattung stets auf dem Laufenden.

Hinterbliebene finanziell entlasten

Wenn Sie Ihren Lieben später im Sterbefall auch finanziell den Rücken freihalten möchten, können Sie die Kosten für Ihre Beerdigung zu Lebzeiten im Rahmen der Bestattungsvorsorge absichern: Empfehlenswert sind die Einlage auf ein Treuhandkonto oder der Abschluss einer Sterbegeldversicherung.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos.