Trauerbegleitung

Professionelle Hilfe für Trauernde

Trauer, Resignation, Leere und/oder Antriebslosigkeit: Der Verlust eines lieben Menschen bedeutet für die Familie und die engen Freunde eine besondere emotionale Belastung. Für viele Trauernde ist diese kaum auszuhalten. Insbesondere in der Zeit nach der Beisetzung und der Trauerfeier fällt es oft schwer, in den sogenannten Alltag zurückzukehren. Nicht selten fühlen sich die Hinterbliebenen damit überfordert.

Trauerhilfe annehmen

Trauerhilfe
annehmen

Scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe anzunehmen. Jede Trauer ist individuell − jeder Trauerweg ebenso. Wir vom Bestattungsinstitut Werz & Sohn vermitteln Ihnen gerne Seelsorger/innen, Trauertherapeuten bzw. Trauertherapeutinnen oder Gesprächskreise, die in dieser schwierigen Zeit eine wichtige Stütze sein können. Der Austausch mit Menschen, die ebenfalls von Verlusterfahrungen betroffen sind, kann besonders hilfreich sein.

Trauerliteratur für Erwachsene

Es wächst ein Licht in deinem Fehlen: Ein Trost- und Trauerbuch, Autorin: Giannina Wedde

Du bleibst in meinem Herzen: Das Handbuch zur Trauerbewältigung, Autorin: Astrid Laub

Plötzlich allein: Wenn der Partner stirbt: Wie Sie das Leben alleine meistern und Schritt für Schritt ins Leben zurückfinden, Autorin: Miriam Schöndienst

Das Unerträgliche annehmen: Wie Sie den Verlustschmerz annehmen und daran wachsen, Autorin: Dr. Joanne Cacciatore

Am Ende bleibt die Liebe: Worte des Trosts, Groh Verlag