☰ Menu

Zeremonien im Wandel

Die Bestattungszeremonien für katholische und evangelische Bestattungen unterliegen weitgehend einem festgelegten Ablauf.
Doch immer mehr Menschen wünschen sich einen individuelleren Ablauf, vor allem auch bei weltlichen Bestattungen oder bei Verstorbenen, die nicht mehr einen so engen Bezug zu ihrer Kirche hatten. Hier bietet es sich an, einen Trauerredner zu engagieren. Seine Rede steht im Mittelpunkt der Abschiedsfeier. Ergänzt wird sie zum Beispiel durch persönliche Worte von Familienangehörigen oder Freunden.

Für eine erste Orientierung haben wir die Zeremonien der katholischen und evangelischen Bestattung und auch der weltlichen Bestattung in einem PDF für Sie zusammengestellt. Änderungswünsche können mit den entsprechenden Geistlichen der Gemeinden besprochen werden. Gerne vermitteln wir Kontakt zu bewährten Trauerrednern.